javascript carousel





Wir bedanken uns für die tollen Bilder!
© Dr. Peter Pappritz (freier Fotograf)
www.photoprojekte.com

NEWS

"Pascal von Wroblewsky meet's Dresden Bigband" ... das hat gepasst ! eine Nachlese  ... weiter lesen

 

 


Dresden Bigband E.V.- das erste Jahr als Verein ist geschafft !

Die Dresden Bigband... normalerweise würde jetzt eine Erklärung zur Musik und zur Band kommen. Da die Dresden Bigband aber nicht „ganz normal“ ist,... folgt nun eine Erklärung zur Band und zur Musik.

Ja, sie ist was Besonderes!

Zum einen ist die Dresden Bigband eine junge, coole Band die ihr Hauptaugenmerk zukünftig auf eigene Musik (eigene Kompositionen und Arrangements) und damit auch auf einen eigenen Sound legt, ohne allerdings die traditionelle Bigband Musik außen vor zu lassen. Eine Mischung also, aus Swing, Funk, Soul Latin, Hip Hop und... „was uns gerade so über´n Weg läuft!“ 

Zum anderen ist die Dresden Bigband eine Kooperation mit dem Sächsischen Landesgymnasium für Musik, wo ein Großteil der Nachwuchs-Bandmitglieder musikalisch „erzogen“ wird. Dies ist ein Novum auch für Dresden und wer weiß...vielleicht kommt es ja zu Folgeerscheinungen. Auf jeden Fall ist es eine gute Grundlage an die Erfolge der letzten Jahre (mehrere Erst- und Zweitplatzierungen bei internationalen Wettbewerben) anzuknüpfen.


Als Verein steht die Dresden-Bigband jetzt auch allen interessierten, jazzkundigen Instrumentalisten und Sängern der Stadt bzw. der Umgebung offen. Gestandene Musiker und Sänger, die über das Anfängerstadium deutlich hinaus sind und denen Jazz-Stilistik nicht fremd ist, sind zum Mitmusizieren herzlich eingeladen. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, schreib uns einfach eine Mail oder komme spontan bei uns vorbei. -> zu den Probenterminen/-location

Momentan suchen wir vor allem Sänger/Innen... aber auch jedes andere Bigband typische Instrument ist willkommen.


Geleitet wird die Dresden Bigband vom Musiker und Komponisten Michael Winkler, der durch seine Kompositionen und Arrangements, aber auch durch seine exzentrische Herangehensweise maßgeblich für die (nicht nur musikalische) Entwicklung der Band steht und bei Konzerten auch gern verbal seinen Senf dazu gibt (www.michawinkler.de)

Gespielt wird übrigens in der klassischen Bigband-Besetzung (Viererkette) mit 5 Saxophonen, 4 Trompeten, 4 Posaunen und einer Rhythmusgruppe (Piano, Bass, Gitarre, Drums) und so richtig toll wird´s, wenn sich dann auch noch Sängerin und Sänger einmischen... aber hört doch selbst!

Hier geht es zu den Konzertterminen und hier zu den Hörproben unserer neuen CD.

Wir freuen uns auf Euch!